Wie jede Klassenfeier und jedes Schulfest ein Erfolg wird!

Uns ist allen bekannt, dass durch Festlichkeiten ein Gemeinschaftsgefühl entsteht und diese eine willkommene Abwechslung zum schlichten Arbeitsalltag darstellen - nicht anders ist dies auch bei Klassenfeiern oder ganzen Schulfesten! Welche 5 Punkte Sie bei der Planung und Umsetzung beachten müssen, damit Ihre Feier ein wahrer Erfolg wird, erfahren Sie in diesem Blogbeitrag.

Inhalt:
1. Was bringt ein Klassenfest?
2. Planung & Umsetzung
3. Nicht das erste Fest an Ihrer Schule
4. Aufsichtspflicht bei Veranstaltungen
5. Lassen Sie die Party steigen!

Was bringt ein Klassenfest?

Ist ein Klassen- oder Schulfest geplant, so ist dies immer ein Highlight für alle Beteiligten. Aktivitäten außerhalb des Unterrichts bieten für Schüler, Eltern und Lehrer die Möglichkeit sich besser und von einer anderen Seite kennen zu lernen. Fragt man diese Parteien, so fallen besonders drei wesentliche Funktion von Feierlichkeiten im Klassenverband auf:

▶ Planung, Umsetzung und das letztendliche Ziel fördern das Gemeinschaftsgefühl aller Beteiligten.

▶ Kinder verhalten sich oftmals in ihrer Freizeit anders als in der Schule. Daher bieten Aktivitäten außerhalb der Schule oftmals die Chance für gute neue Freundschaften.

▶ Kenntnisse und Fähigkeiten die in der Schule gewonnen werden, können endlich den Eltern präsentiert werden. Die hierdurch erhaltene Anerkennung stärkt ihr Selbstbewusstsein und lässt sie weiter an sich arbeiten. 

In der Zeit der Vorbereitung und Durchführung werden weitere Aspekte gefördert, wie soziale und methodische Kompetenzen. Zu diesen Kompetenzen gehören Organisationstalent, Kreativität, selbstständiges Arbeiten und Verantwortungsbewusstsein.

Planung & Umsetzung

Ist eine kleine Feier im Rahmen der Klassengemeinschaft geplant, sind meistens Sie als Klassenlehrer in der Funktion der Gesamtkoordination. Bei einem ganzen Schulfest gibt es meisten kleinere Gruppen die einen bestimmten Bereich planen.

Folgende Bereiche sollten stets ordentlich geplant sein:

Finanzen
Jedes Fest ist mit Kosten verbunden. Klären Sie vorab, welcher Geldbetrag eventuell frei verfügbar ist oder ob noch Geld eingesammelt werden muss. Bei Schulfesten bietet es sich an Essen & Getränke zum Verkauf bereitzustellen und somit Einnahmen zu erzielen.

Werbung & Einladungen
Durch frühzeitige Werbung und Einladungen geben Sie allen Beteiligten die Möglichkeit, sich diesen Termin freizuhalten und an der Feier teilzunehmen. 

Veranstaltungsprogramm organisierien
Klassen- und Schulfeste stehen meistens unter einem bestimmten Motto. Planen Sie hierzu passende Aufführungen durch die Kinder und Musik. Wenn Ihre Finanzen gut aussehen, könnte ein externer Auftritt eine wahre Attraktion darstellen.

Sicherheit
Bei Feiern außerhalb der Schule gibt es bestimmte Sicherheitsmaßnahmen zu beachten. Ein besonderes Augenmerk sollten Sie auf die Aufsichtspflicht legen.

Auf- und Abbau
Für den Auf- und Abbau steht Ihnen oftmals der Hausmeister zur Verfügung. Sind jedoch die Aufgaben selbst zu schaffen (Stuhlkreis, Tische verrücken), packen Sie doch selbst an! Somit wird ein gutes Licht auf Sie geworfen und es ist meistens schneller erledigt. 

Nehmen die Aufgaben Oberhand ein und werden zu viel für Sie alleine, so lassen Sie eine Gruppe pro Organisationspunkt bilden. Durch die Beteiligung der Eltern, Schüler oder anderen Lehrkörper werden diese motiviert und freuen sich umso mehr auf das Fest. 

Nicht das erste Fest an Ihrer Schule

Die Planung wächst Ihnen über den Kopf hinaus und Sie wissen nicht weiter? Bleiben Sie ganz relaxt! Ihr Fest ist mit Sicherheit nicht das erste an Ihrer Schule und somit gibt es bestimmt schon etablierte Prozesse und Vorgehensweisen auf die Sie zurückgreifen können. 

Förderverein
Hat Ihre Schule ein Förderverein, so übernimmt dieser oftmals den finanziellen Aspekt eines Schulfestes.

Elternbeirat
Eltern die sich im Beirat befinden scheuen sich meistens nicht vor Aufgaben! Kontaktieren Sie diese und Hilfe ist Ihnen so gut wie gesichert.

Feststandards
Große Schulen haben oftmals fest vorgegeben Prozesse die vor einem Fest erledigt werden müssen. Informationen dazu finden Sie meistens im Sekretariat.

Kollegen und Kolleginnen
Greifen Sie auf Erfahrungen von Kollegen oder Kolleginnen zurück! Diese haben mit Sicherheit schon einmal ein Klassenfest organisiert und wissen auf welche Punkte besonders zu achten sind.

Aufsichtspflicht bei Veranstaltungen

Klassenfeste oder Schulfeiern stellen in den meisten Fällen eine schulische Veranstaltung dar und benötigen eine Genehmigung der Schulleitung. Jedoch haben Sie als Verantwortungsperson die Aufsichtspflicht. Wird diese verletzt, kann es zu haftungsrechtlichen oder auch strafrechtlichen Konsequenzen für Sie kommen. Falls Sie Fragen zu diesem speziellen Bereich haben, wenden Sie sich an Ihre Schulleitung. 

Lassen Sie die Party steigen!

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Feste im Rahmen der Schule eine willkommene Abwechslung für alle Beteiligten darstellen. Zögern Sie also nicht und planen Sie ein Fest mit speziellen Motto!